Eiweißbrot a la Isabella

  • Nährwerte pro Scheibe

Kcal: 99,8
Fett: 5,9 g

Eiweiss: 7,9 g
Kohlenhydrate: 3 g

  • Zubereitungszeit

15 Minuten, Backzeit 60 Minuten

Anzahl Portion: 6

  • 100 g Mandelmehl
  • 6 x Eier
  • 500 g Magertopfen
  • 100 g geschrotete Leinsamen
  • 4 EL Kokosmehl oder Leinsamenmehl
  • 1 x Packung Backpulver
  • 4 EL Chiasamen
  • 10 g Brotgewürz
  • 1 TL Salz

Good to know

Eiweißbrot enthält deutlich mehr Eiweiß als herkömmliches Brot, was besonders gut für dich ist, wenn du Sport treibst. Außerdem enthält es im Gegensatz zu normalem Brot kaum Kohlenhydrate. Aber Vorsicht: Die Eiweiß Variante enthält dafür mehr Fette und kann schnell zur Kalorienfalle werden.

Zubereitung

Schritt 1:

Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Schritt 2:

Alle Zutaten in einer großen Schüssel zu einem Teig verarbeiten und 10-15 Minuten ziehen lassen.

Schritt 3:

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig in die Form füllen.

Schritt 4:

Das Brot im Ofen 60 Minuten backen. Danach auskühlen lassen, bevor das frische Brot aus der Form genommen wird.

Tipp:

Bei dieser Brotback Variante verzichte ich vollkommen auf Weizenmehl. Das Brot ist saftig und leicht. Der Laib ist nicht so lange haltbar und sollte auf jeden Fall innerhalb von 2- 3 Tagen gegessen werden. Ich friere das Brot gerne portionsweise ein. Am Vorabend für den nächsten Tag einfach eine Portion aus dem Tiefkühler nehmen und am nächsten Morgen genießen.